Christel Bars in jedem Kopf malt sich alles anders...
 Christel Barsin jedem Kopf malt sich alles anders...   

Thema

Das Porträt, speziell die malerische Darstellung von anonymen menschlichen Gesichtern, ist seit langem mein zentrales künstlerisches Thema. Dabei geht es mir nicht um die exakte Wiedergabe physischer Details, nicht um die Richtigkeit von Anatomie und nicht um Fragen nach Licht und Raum.

 

Mein Anliegen ist, mit freier Malerei sichtbar machen, welche Brüche sich hinter glatten Alltags-Masken verbergen können. Die Farbgebung ist meist absichtlich verfremdet, der Hintergrund oft einfarbig. Dies soll die Außenwelt außen vor lassen und die Konzentration auf die dargestellte Person lenken. Meist handelt es sich ganz bewusst um frontale Porträts, die dem Betrachter eine Projektionsfläche bieten und einen eigenen Interpretationsrahmen offen lassen sollen.

 

Die Darstellungen sind realitätsbezogen mit unterschiedlichem Abstraktionsgrad, in der Regel mit Acrylfarbe auf Leinwand, besonders gerne male ich großformatig.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© christel bars